STA Travel Service

Wie können wir dir helfen?

Bolivien

Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 20. Oktober 2019 führten Kundgebungen und Demonstrationen zu teilweise gewaltsamen Ausschreitungen und Straßenblockaden zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach dem Rücktritt des Präsidenten Morales am 10. November 2019 kam es zudem zu Vandalismus und Plünderungen. Die Lage hat sich zwar wieder beruhigt, bleibt aber angespannt Weitere Unruhen und Einschränkungen im Reiseverkehr sind nicht auszuschließen.

Reisenden wird empfohlen, die Berichte der lokalen und sozialen Medien zu beachten, Demonstrationen und größere Menschenansammlungen weiträumig zu meiden und die Anweisungen der lokalen Sicherheitskräfte zu befolgen.

 

Aktuelle Informationen findest Du auf den Seiten der zuständigen Ministerien von Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Deutschland – Auswärtiges Amt

Österreich - Bundesministerium Europa, Integration und Äußeres

Schweiz - Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA


Du hast weitere Fragen? Kontakt


< Vorherige Frage Nächste Frage >